Sister Moon

Do, 19. September 201920:30 UhrSCHÜTZenhaus

* Sister Moon (Soul, Pop / CH)

Eintritt frei, Kollekte!

Sister Moon holt die Sterne vom Himmel, mit souligem Songwriting, bei dem auch Westcoast, World, Jazz und Funk anklingen.

Das eben veröffentlichte Album «Liberation» handelt von der Freiheit von Frauen und Männern, den Hindernissen dazu, Sehnsüchten, Fern- und Nahweh, Freundschaft und Liebe sowie den Möglichkeiten, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. «Liberation» ist auch auf den gängigen Streamingplattformem zugänglich.

In der Band geben die Musikerinnen den Ton an. Angefangen beim Songwriting, das zur Hauptsache von Bandleaderin Judith Coleman kommt, ergänzt durch Stücke aus der Feder von Drummerin und Komponistin Corinne Windler. Auf der Bühne prägt die Sängerin Yasmina Bouazdia das Gesicht der Gruppe. Den Takt gibt die Rhythmusgruppe um Schlagzeugerin Corinne Windler, die Keyboarderinnen Regula Arm und Judith Coleman sowie den Bassisten Jost Aregger vor. Ausdrucksstark gesungen und kompakt gespielt, sind die Shows dieser Band ein Augen- und Ohrenschmaus für jedes Publikum.

Myria Poffet (voc)
Yasmina Bouazdia (voc)
Corinne Windler (drums)
Jost Aregger (bass)
Regula Arm (key)
Judith Coleman (keys, voc)